Banner

Der Landkreis Berchtesgadener Land stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter (m/w/d)
Für den Bereich ausländerwesen, personenstandsrecht

unbefristet in Vollzeit ein.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • erfolgreicher Abschluss des Studiums zum Dipl.-Verwaltungswirt (FH) (m/w/d) bzw. Befähigung für ein Amt der dritten Qualifikationsebene Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen vorzugsweise mit dem Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst oder
  • erfolgreicher Abschluss des Beschäftigtenlehrganges II (vormals Angestelltenlehrgang II) zum Verwaltungsfachwirt (m/w/d) oder
  • erfolgreiche Ablegung der Ersten Juristischen Prüfung/Staatsprüfung (m/w/d) oder
  • erfolgreich abgeschlossene, vergleichbare Qualifikation

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sachbearbeitung von Problemstellungen des Personenstandsrechts, Durchführung der Rechts- und Fachaufsicht über die Standesämter der kreisangehörigen Gemeinden
  • Sachbearbeitung von Problemstellungen des Melderechts, Durchführung der Rechts- und Fachaufsicht über die Einwohnermeldeämter der kreisangehörigen Gemeinden sowie Bearbeitung melderechtlicher Owi-Verfahren
  • Urkundenüberprüfung ausländischer Personenstandsurkunden sowie Vorbeglaubigung von personenstands- und melderechtlichen Urkunden und Dokumenten der kreisangehörigen Gemeinden zur Verwendung gegenüber ausländischer Behörden
  • Nutzeradministration der erforderlichen Fachsoftware
  • Urkundenverwaltung des Fachbereichs
  • Beschaffung von Bundesdruckereidokumenten und Hardwarekomponenten sowie deren Implementierung

Unsere Erwartungen:

  • sehr gutes Auftreten und gute Umgangsformen
  • hohe Kommunikationsfähigkeit und Auffassungsgabe
  • Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen sowie Konfliktfähigkeit
  • Selbständigkeit, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • fundierte MS-Office Kenntnisse
  • gültige Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B

Unser Angebot:

  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem motivierten Team
  • einen verantwortungsvollen und sicheren Arbeitsplatz in einer modernen Dienstleistungsbehörde
  • familienfreundliche Rahmenbedingungen, wie z. B. flexible Arbeitszeiten und Home-Office
  • umfassende Unterstützung bei der Einarbeitung
  • gute Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 9c TVöD bzw. entwicklungsfähig bis Besoldungsgruppe A11 BayBesG
  • Im Beschäftigungsverhältnis: betriebliche Zusatzrente für die Altersversorgung, leistungsgerechte und -orientierte Bezahlung, vermögenswirksame Leistungen
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung