Banner

Der Landkreis Berchtesgadener Land stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter (m/w/d)
Für den Bereich kommunale Abfallwirtschaft - Schwerpunkt: Tonnenmanagement

unbefristet in Vollzeit oder Teilzeit ein.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • erfolgreicher Abschluss des Studiums zum Dipl.-Verwaltungswirt (FH) (m/w/d) bzw. Befähigung für ein Amt der dritten Qualifikationsebene Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen mit dem Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst oder
  • erfolgreicher Abschluss des Beschäftigtenlehrganges II (vormals Angestelltenlehrgang II) zum Verwaltungsfachwirt (m/w/d) oder
  • abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften auf Bachelor-Niveau oder
  • abgeschlossenes Studium der Verwaltungswissenschaften (Bachelor/ Master of Public Management) oder
  • abgeschlossenes kaufmännisches Studium oder vergleichbar

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Satzungsvollzug, im Schwerpunkt Anschluss und Benutzungszwang
  • Antragverfahren kommunale Abfallwirtschaft
  • Satzungsvollzug i.V.m. Gewerbeabfallverordnung zur Restabfallpflichttonne der Nichthaushalte
  • Widerspruchsverfahren in Belangen der kommunalen Abfallwirtschaft
  • Ordnungswidrigkeitenverfahren in Belangen der kommunalen Abfallwirtschaft
  • Mahnverfahren, Vollstreckung und Niederschlagung
  • Mitwirkung im Rechnungswesen

Unsere Erwartungen:

  • Teamkompetenz und hohe Sorgfalt 
  • sehr gutes Auftreten und gute Umgangsformen
  • hohe Kommunikationsfähigkeit und Auffassungsgabe
  • Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen sowie Konfliktfähigkeit
  • Organisationsgeschick und Verantwortungsbereitschaft
  • Selbständigkeit, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Kenntnisse oder Bereitschaft zur Weiterbildung in betriebswissenschaftlichen, vergaberechtlichen, verwaltungsrechtlichen und abfallrechtlichen Themen
  • fundierte MS-Office Kenntnisse
  • gültige Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B

Unser Angebot:

  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem motivierten Team
  • einen verantwortungsvollen und sicheren Arbeitsplatz in einer modernen Dienstleistungsbehörde
  • familienfreundliche Rahmenbedingungen, wie z. B. flexible Arbeitszeiten und Home-Office
  • umfassende Unterstützung bei der Einarbeitung
  • gute Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 9c TVöD bzw. entwicklungsfähig bis Besoldungsgruppe A11 BayBesG
  • Im Beschäftigungsverhältnis: betriebliche Zusatzrente für die Altersversorgung, leistungsgerechte und -orientierte Bezahlung, vermögenswirksame Leistungen
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung